Spieler um Preisgeld betrogen

15
Jul
2011

Am 30. Juni ging das 11. Zehlendorf-Open mit dem Sieg von GM Sergej Kalinitschew zu Ende. Keine Überraschung.
Spektakulärer waren da schon die Probleme die mir Dietmar Poppner wenige Tage später schilderte. Er wurde bei der Auszahlung des Preisgeldes einfach übergangen! In der DWZ-Kategorie U2000 wäre ihm der 2. Preis sicher gewesen, doch die 30 Euro erhielt ein Anderer. Der veranstaltende SK Zehlendorf behauptete, daß Poppner keine DWZ (mehr) habe und deshalb nur für die Hauptpreise in Frage komme. Nun wissen die Berliner Schachspieler aber schon seit Jahrzehnten, daß Poppner eine gesicherte DWZ hat und die laut DSB-Wertungsordnung ein Leben lang gültig ist - und sie liegt sogar unter 2000!

Beim SK Zehlendorf scheint das aber nicht bekannt zu sein. Für die Südberliner endet mit der Mitgliedschaft im DSB offensichtlich auch die Existenz der DWZ. So jedenfalls die Aussage gegenüber dem geprellten Spieler.

Dabei steht Poppi in der vom Verein veröffentlichten Teilnehmerliste mit seiner DWZ von 1934 noch drin. Später verschwand die DWZ in anderen Tabellen auf wunderliche Weise und in der inoffiziellen DWZ-Auswertung wurde seine FIDE-Elo verwendet - und die liegt über 2000.
Hintergrund der "Löschmaßnahme" war offensichtlich der zwischenzeitliche Austritt beim SV Berolina Mitte, wonach Poppner vereinslos wurde. Und Vereinslose dürfen nach Zehlendorfer Vorschrift wohl keine DWZ haben.

Für die kommende offizielle DWZ-Auswertung braucht sich Poppner aber keine Sorgen zu machen. Er wird mit seiner offiziell gültigen DWZ von 1934 ausgewertet.

Datum: | Autor:

Zurück

Kommentare

Kommentar von Georg Heinze |

Zumindest steht in der aktuellen Ausschreibung:
“Spieler ohne aktuelle DWZ werden für die Ratingpreise nicht gewertet.”
Das ist insoweit korrekt, da ein Vereinsloser keine offizielle DWZ hat.
Natürlich hat er aber trotzdem eine aktuelle DWZ.
Es wäre also korrekter, wenn in der Ausschreibung stehen würde:
“Für die Ratingpreise werden nur Spieler gewertet, die Mitglied eines Vereins sind”.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

Alle Rechte vorbehalten © 2011 - 2019 - Frank Hoppe
Das Layout basiert auf dem Baltimore-Theme von John Schop
Administration