Gärten der Welt

03
May
2013

Ein Besuch im Erholungspark Marzahn

Jetzt lebe ich schon seit 1988 in Berlin und davor nicht unweit davon, aber in den Erholungspark Marzahn hat es mich seitdem noch nie getrieben. Den gibt es schon seit dem 9. Mai 1987 als er zum 750. Geburtstag Berlins eröffnet wurde - damals noch im Rahmen einer Gartenschau. Garten finde ich aber stinklangweilig. Liegt vielleicht daran, daß ich in einem Einfamilienhaus mit Garten aufgewachsen bin. Als Kind fand ich Gartenarbeit übelst grausam und zerstörte eher das Pflanzmobiliar anstatt es gedeihen zu lassen. Und Äpfel und Birnen pflücken mochte ich gar nicht, ganz zu schweigen von Pflaumen, Stachel- oder Johannisbeeren und all dem anderen Zeugs.

Als im Oktober 2000 der Erholungspark mit der Eröffnung des Chinesischen Gartens weltweit bekannt wurde, hat mich das bestenfalls als Randnotiz interessiert. Bäh, schon wieder ein Garten.

Am 1. Mai 2013 entschloß ich mich nun, meinen natürlichen Fluchtreflex zu überwinden und nach dem Blitzschachturnier beim SC Eintracht Berlin den nun schon fast 26 Jahre alten Erholungspark zu besuchen. Das Gelände lag ja kaum 300-400 Meter vom Eintracht-Areal entfernt. Und genug Zeit hatte ich auch noch.

Erstaunt war ich über die Warteschlange vor den beiden offenen Kassen. Wenn die Leute hier schon anstehen - okay es war ein Feiertag - dann muß das schon was ganz Besonderes sein. Der Eintrittspreis war mit 4 Euro für eine Tageskarte (Hauptsaison) im Rahmen meiner Möglichkeiten. Erstaunlich das diese Preise vor zehn Jahren nur 40 Prozent der Kosten deckten - bei 374.000 Besuchern. 

Leider war ich auf einen Ausflug in diesen Übergarten nicht sonderlich gut vorbereitet. Die Speicherkarte in meiner Kamera war schon ziemlich voll, so daß ich bei meinem rund zweieinhalbstündigen Rundgang nur 178 Bilder knipsen konnte. 142 davon habe ich nachbearbeitet und für diesen Beitrag ausgewählt.

Vielleicht schaue ich aber in ein paar Wochen oder Monaten nochmal rein und nehme mir etwas mehr Speicherequipment mit. Gelohnt hat sich der Besuch auf jeden Fall und bei meiner wahrscheinlichen Wiederkehr gehe ich mehr ins Detail.

Datum: | Autor:

Zurück

Kommentare

Kommentar von Andreas Lange (SCK) |

Auf der Suche nach dem Schnitzel-Strauch ...

Kommentar von Lars |

Hallo,
eine sehr schöne Internetseite!

Liebe Grüße
Badke Webdesign

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

Alle Rechte vorbehalten © 2011 - 2018 - Frank Hoppe
Das Layout basiert auf dem Baltimore-Theme von John Schop
Administration