Die 1000-Euro-Wette

09
Jan
2012

Neues von der Abnehmfront

In meinem Blog ist es etwas ruhig geworden, womit vielleicht auch der Stalker zu tun hat. Aber auch beim Abnehmen habe ich stark nachgelassen und mein Jahresziel für 2011 - 150 Kilo - klar verfehlt. 169,6 hatte ich am Morgen des 31. Dezember - ein Wert den ich Mitte November mit 165,1 schon mal klar unterboten hatte. Dann aber trieb der Schweinehund sein Unwesen: Urlaub ohne Waage aber dafür mit viel Fett und Zucker, Weihnachten, Silvester...

Am letzten Tag des Jahres fragte mich eine Freundin was ich tun würde, wenn ich mein neues Ziel - 130 Kilo bis Ende 2012 - nicht erreiche. Erst fiel mir nichts ein und auf die wiederholten Nachfragen sagte ich: "Dann schenke ich Dir 1000 Euro!"

Sollte ich die Wette gewinnen, muß sie mir 10 Euro schenken. Ich bin mir nicht sicher, ob ich da ein Schnäppchen gemacht habe...

Das Startgewicht am 1. Januar war 170,9. Wenn ich mir eine gerade Linie bis zum 31. Dezember und dem Zielgewicht 130,0 vorstelle, müßte ich pro Tag etwa 112 Gramm abspecken. Bis jetzt läuft es ganz gut und ich habe zwei Kilo Vorsprung vor meinem Sollgewicht.

Einige Diagramme

Datum: | Autor:

Zurück

Kommentare

Kommentar von Stefan Hölz |

und wie ist es ausgegangen?

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

Alle Rechte vorbehalten © 2011 - 2019 - Frank Hoppe
Das Layout basiert auf dem Baltimore-Theme von John Schop
Administration